News

Aktuelle Informationen für Versicherungsnehmer

Kurz erklärt: Schadenminderungspflicht

Kurz erklärt: Schadenminderungspflicht

Versicherungen ersetzen Schäden, die durch versicherte Risiken entstehen. Beispielsweise, wenn ein Unwetter mit heftigem Sturm dazu führt, dass das Dachflächenfenster eines Hauses zerstört wird.  Wenn der Versicherte nun aber annimmt, dass das für alle weiteren sich...

Gefahrerhöhung: Risiko gerecht

Gefahrerhöhung: Risiko gerecht

Ein Begriff vorzugsweise aus der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung. Er beschreibt einen Umstand, den Versicherer bei der Kalkulation der jeweiligen Versicherungsbeiträge berücksichtigen. Jedenfalls dann, wenn es eine Gefahrerhöhung gibt. „Gefahr“ steht hier...

Unterversicherung: Weniger ist nicht mehr

Unterversicherung: Weniger ist nicht mehr

Von Unterversicherung spricht man, wenn die Versicherungssumme beispielsweise einer Hausratversicherung geringer ist als die Summe aller in einem Haushalt vorhandenen Werte.  Kommt es zu einem versicherten Schadenfall, wird der Versicherer nur einen anteilig...

Versicherungsverträge: Das Who is who…

Versicherungsverträge: Das Who is who…

Möglichkeiten, sich zu versichern, gibt es viele. Zu viele, meinen Kritiker, zu denen auch unabhängige Versicherungsmakler zählen. Ihre Kunst besteht ja darin, für jeden den passgenau zugeschnittenen Versicherungsschutz zu realisieren.  Nicht zu viel, nicht zu wenig....

Außen wie innen? Hausrat außer Haus

Außen wie innen? Hausrat außer Haus

Bei der Hausratversicherung denken die meisten an Versicherungsschutz für Möbel, Bücher, CDs, Haushaltstechnik, Unterhaltungselektronik, PC und Notebook. Ganz abgesehen davon, dass die Übergänge hier zum Teil fließend sind, kann eine Hausratversicherung aber noch...

Risiko dunkle Jahreszeit: massig Unfälle im Straßenverkehr

Risiko dunkle Jahreszeit: massig Unfälle im Straßenverkehr

Nässe, Glätte, Nebel, schlechte Straßenbeleuchtungen, verschmutzte Scheinwerfer und Laub auf der Fahrbahn: Verkehrsteilnehmer sind in den dunklen Monaten praktisch immer höheren Unfallrisiken ausgesetzt.  Lässt sich bei guter Sicht, trockener und griffiger Fahrbahn im...

Besser kein Mut zur Lücke: Schutz weltweit rund um die Uhr

Besser kein Mut zur Lücke: Schutz weltweit rund um die Uhr

Die private Unfallversicherung wird häufig mit dem Verweis auf die gesetzliche „Schwester“ abgetan. Übersehen wird dabei aber meist, dass der gesetzliche Schutz sich auf das Berufsleben und die direkten Fahrten zum Arbeitsplatz bzw. zurück nach Hause beschränkt....

Führerschein mit 17: Früh übt sich – und spart

Führerschein mit 17: Früh übt sich – und spart

In Großstädten und Gebieten mit einem engmaschigen Netz öffentlicher Verkehrsmittel sind Führerschein und Auto meist verzichtbar. Dennoch: Für viele Heranwachsende ist der Wunsch nach einer Fahrerlaubnis und einem eigenen Auto meist ausgeprägt – erst recht in weniger...

Vorsorge in Not: Altersvorsorge in Corona-Zeiten

Vorsorge in Not: Altersvorsorge in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie macht es nicht leicht, einen kühlen Kopf zu bewahren. Sie bringt Veränderungen in allen Bereichen mit sich und zwingt viele Menschen zu drastischen Änderungen ihres Lebensstils. Vormals scheinbar sichere Lebensentwürfe geraten in Schieflage,...

Weniger Einbrüche: 2019 Mehr Schutz, mehr Sicherheit

Weniger Einbrüche: 2019 Mehr Schutz, mehr Sicherheit

Rund 95.000 Brüche haben die deutschen Versicherer im letzten Jahr statistisch erfasst, damit rund 10.000 weniger als 2018. Einerseits ist das eine erfreuliche Entwicklung. Vor allem auch, weil 2019 das vierte Jahr in Folge ist, in dem - im Vergleich zum Vorjahr -...

Unter Spannung: Steuervorteil Betriebs-Stromer

Unter Spannung: Steuervorteil Betriebs-Stromer

Die Förderung der Elektromobilität ist ein zentrales politisches Anliegen. Einen Beitrag dazu sollen verschiedene vorteilhafte Regelungen in der steuerlichen Behandlung leisten. Dazu zählt beispielsweise die Möglichkeit einer Sonderabschreibung für Unternehmer, die...