Basler: Sideletter zur Betriebshaftpflichtversicherung!

Basler: Sideletter zur Betriebshaftpflichtversicherung!

Wie bereits angekündigt, haben wir mit der Basler einen Sideletter zur Betriebshaftpflichtversicherung vereinbaren können. Dieser bietet einen deutlichen Mehrwert und sichert Ihren Kunden umfangreich ab. Ab sofort steht der Sideletter für alle Betriebe/Berufe, insbesondere

Handel, Handwerk, Dienstleistung, freie Berufe, Gewerbe, produzierendes Gewerbe, Gastronomie, Bau und Heilwesen/Medizinische Fachberufe, IT-Betriebe zur Verfügung!

Nachfolgend ein kurzer Auszug aus den CHARTA-spezifischen Zusatzleistungen für Ihre Kunden:

 

a) Standardklauseln des VU erweitert**:**

  • Marktgarantie bis 100.000 € (max. 2 fach p.a.)
  • Besitzstandsgarantie (Bestands-Garantie) bis 500.000 € (max. 2 fach p.a.

 

b) Neue Klauseln:

  • Maklerklausel
  • Als “rechtzeitige Zahlung” der Erstprämie gilt nach Erhalt der passenden Police ein Zeitraum von vier Wochen
  • beitragsfreie Summen- u. Konditionsdifferenzdeckung (15 Monate)
  • AKB-Zusatzdeckung für versicherungspflichtige, nicht zugelassene KFZ
  • Gebrauch fremder Kraftfahrzeuge (Non-Ownership-Deckung)
  • Gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung
  • Regressverzicht (VU verzichtet auf Wunsch des VNs auf Regress

 

c) Spezielle Klauseln für das Baugewerbe:

  • Nebenberufliche Gutachter- und Schiedsgerichtstätigkeit, ohne Meisterpflicht 10.000 € (max. 2 fach p.a.)
  • Schäden aufgrund von Asbest 250.000 € (max. 2 fach p.a.) SB 250€

 

d) Spezielle Klauseln für das produzierende Gewerbe:

  • Lieferkettenklausel
  • Vorumsätze inkl. Rückwärtsversicherung für Vorschäden nach Ablauf der Nachhaftung des Vorversicherers

In unserer Gewerbeplattform CHARTA.SCOUT (Softwarepartner Thinksurance) ist der Sideletter und dessen Leistungsmerkmale aktuell noch nicht hinterlegt, dies soll aber Mitte November abgeschlossen sein.

Aber so einfach geht´s schon jetzt: Auf jeder neuen BHV-Deckungsnote muss Ihre CHARTA-spezifische Vermittlernummer und der Hinweis “CHARTA Sideletter Betriebshaftpflicht” vermerkt werden. Dann wird zu jedem neuen Vertrag der Sideletter virtuell hinterlegt und auf der Police ein Hinweis abgedruckt.

Alle Informationen und sämtliche Unterlagen finden Sie hier auf der Produktseite in CHARTA.NETZ.

Der Sideletter Gewerbe Sach mit der Basler befindet sich aktuell in der finalen Phase und wird Ihnen in den nächsten Wochen zur Verfügung stehen.

Sie haben noch keine Anbindung an den Versicherer? Hier kommen Sie zu unserem Anbindungstool.

Ihr Ansprechpartner bei CHARTA: Michael Paetzke (0211 864 39-40 oder paetzke@charta.de).

 

 

Durchs Jahr ohne Reifenwechsel

Durchs Jahr ohne Reifenwechsel

Seit 2010 existiert eine „situative Winterreifenpflicht“. Das bedeutet, es ist verboten, bei winterlichen Verhältnisse mit Sommerreifen zu fahren. Aber was zählt zu Winterreifen und was bedeutet das hinsichtlich der Kfz-Versicherung?

Reifenwechsel zweimal im Jahr ist lästig und teuer. Daher steigen viele Autofahrer auf Allwetter- oder Ganzjahresreifen um. Die Sorge, ob diese Reifen bei einem winterlichen Unfall von der Versicherung anerkannt werden, ist unbegründet. So erklärt die Allianz eindeutig: „Bei einem Unfall mit Allwetterreifen bieten gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflicht- und freiwillige Kasko­ver­si­che­rung vollen Schutz.

Allwetterreifen, auch Ganz­jahres­reifen genannt, kombinieren die Eigen­schaften von Sommer- und Winter­reifen. Einmal mon­tiert, dürfen sie ganz­jährig am Auto bleiben und bei jedem Wetter gefahren werden. Zulässige Ganz­jahres­reifen erkennen Sie an der Alpine-Kenn­zeichnung: einem Bergpiktogramm mit Schnee­flocken­symbol.“ Bis zum 30. September 2024 dürfen auch Reifen mit der Markierung M+S (Mud & Snow = Matsch und Schnee) genutzt werden. Allerdings nur, wenn diese vor dem 31. Dezember 2017 hergestellt wurden.

 

 

CHARTA.SCOUT Der Vergleichsrechner für das Gewerbe

CHARTA.SCOUT Der Vergleichsrechner für das Gewerbe

CHARTA.SCOUT -Der Favoriten-Schreck-

Mit CHARTA.SCOUT auf der Überholspur.

Ihr umfangreicher Vergleichsrechner für das Gewerbe unterstützt Sie effizient dabei, Ihre Kunden individuell zu beraten und die optimalen Lösungen zu finden – von der Risikoanalyse bis zum Abschluss.

An dieser Stelle gratulieren wir Herrn Ferhat Yilmaz zu seinem 100. Abschluss mit CHARTA.SCOUT.

Herr Yilmaz hat sich zu diesem Anlass freundlicherweise die Zeit genommen, einige Zeilen über CHARTA.SCOUT zu verfassen. Lesen Sie, warum CHARTA.SCOUT auch für Ihre tägliche Arbeit ein effizienter Unterstützer sein kann.

Herr Yilmaz, warum nutzen Sie CHARTA.SCOUT?

Wir verstehen uns als Sachmakler, der sich auf mittelständisches Gewerbe spezialisiert hat. Hier haben wir unsere Rahmenvereinbarungen für bestimmte Risiken, alles andere wird in Scout gerechnet. Hier sehen wir viele Vorteile, wie z.B. schnelle und einfache Abwicklung, gute Übersicht und entsprechende Dokumente (von Angeboten, Bedingungen, Antragskopien bis zum Beratungsprotokoll etc…) Und natürlich die Übersicht und den Vergleich der jeweiligen Versicherungsgesellschaften und deren Tarife.

 

Was ist besonders gut an CHARTA.SCOUT?

Schnelle und einfache Berechnung. Mit konkreten Ergebnissen und zeitnahe Bearbeitung. So kommt es vor, dass wir auch VU bedienen, die wir vor der Berechnung gar nicht auf dem Schirm hatten. Wir können jedem CHARTA-Kollegen empfehlen eine Berechnung über Scout vorzunehmen, auch wenn der CHARTA-Kollege einen Favoriten-Versicherer hat – lohnt sich ein Blick und die Berechnung über Scout. Auch individuelle Nachlässe kann man in Scout hinterlegen. Wir wünschen jedem CHARTA-Kollegen maximalen Erfolg und gutes Jahresendgeschäft.

Liebe PartnerInnen, testen Sie hier CHARTA.SCOUT.

 

 

Der neue Dienstleistungskatalog ist da!

Der neue Dienstleistungskatalog ist da!

Download: Dienstleistungskatalog

 

In Zusammenarbeit mit dem Marketingbeirat und den Fachabteilungen wurde unser Dienstleistungskatalog überarbeitet.
Hier sind nun die wichtigsten Produkte und Dienstleistungen aufgeführt.
Für die diesjährige DKM wurde zudem eine kleine Auflage in Druck gegeben.
Eine digitale Version mit allen weiteren Produkten und Dienstleistungen ist ebenso in Planung.

Für Interessierte stellen wir den aktuellen Dienstleistungskatalog hier gerne zur Verfügung.
Klicken Sie dazu bitte einfach auf die Überschrift “Download: Dienstleistungskatalog”.

 

 

Versichern verbindet. Das CHARTA-Markenversprechen.

Versichern verbindet. Das CHARTA-Markenversprechen.

Video: Versichern verbindet. Das CHARTA-Markenversprechen.

 

Liebe Interessierte,

Als CHARTA-Partner haben Sie vielfältige Möglichkeiten, auf den Erfahrungsschatz von hunderten von Kollegen zurückzugreifen und davon zu profitieren. Sei es für Ihren Vertrieb, Ihre Unternehmensführung, Weiterbildung und Existenzsicherung.

Wir könnten hier jetzt alle Vorteile und Alleinstellungsmerkmale der CHARTA für Sie aufzählen. Gerne überlassen wir es aber unseren Partnern, über die CHARTA zu sprechen. Sehen Sie sich dazu bitte das angefügte Video an (Klicken Sie dazu bitte auf die Überschrift). Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Viel Spaß mit dem Video.

Ihr CHARTA-Team