~|icon_grid-2×2~|elegant-themes~|solid

Wir stellen unseren Kollegen Tobias Unger von PRIME Versicherung und Finanzen vor

von Silvia Mireva

am 30. Juni 2021

CHARTA hat einen neuen Partner dazu gewonnen: Tobias Unger von PRIME Versicherung und Finanzen. Wir sprachen mit unserem neuen Kollegen und heißen ihn herzlich willkommen!

Herr Unger, bitte stellen Sie sich und Ihr Unternehmen kurz vor.
Wir sind PRIME Versicherung, gegründet haben wir uns 2019 in Langenfeld bei Düsseldorf, vorher waren wir eine Hauptagentur der Allianz. Da uns die Allianzwelt aber zu klein wurde und wir eh schon immer irgendwie anders waren und nicht in das Bild des typischen „Hr. Kaiser“-Klischee passen wollten, musste halt ein neuer Weg begonnen werden.

Wir begannen am 01.08.2019 mit genau einem Kunden im Bestand. Liebe Kollegen, ich brauche euch dann ja sicher nicht sagen, was dies bedeutete. Akquise, Akquise, Akquise, dazu natürlich hoher finanzieller Druck und viel Neues lernen müssen in kurzer Zeit, was man in der Ausschließlichkeit vorher alles Freihaus bekommen hat. Um es ehrlich zu sagen: Es waren jetzt zwei sehr harte Jahre mit Blut, Schweiß und manchmal sicher auch Tränen. Aber das Licht am Ende des Tunnels ist absolut erkennbar (und nein es ist kein Zug, der einem entgegen kommt).

Eigentlich wollten wir nie ein typisches Vertreter-Bild von uns machen, aber für CHARTA haben wir dann mal eine Ausnahme gemacht, das Ergebnis sehen Sie dann hier auf diesem Foto.

PRIME ist Alrona Noven, Versicherungskaufrau zuständig für alles, was den Backoffice-Bereich angeht sowie die Abwicklung von Schäden, und Tobias Unger, Fachmann für Versicherung und Finanzanlage, zuständig für alles rund um das Thema Vertrieb, Angebot Erstellung und Verkauf beim Kunden.

Wie sind Sie auf CHARTA aufmerksam geworden?
CHARTA haben wir im Frühjahr durch einen befreundeten Makler – Herrn Markus
Kassner – kennen gelernt. Da er immer sehr am Schwärmen war, weckte er auch bei uns das Interesse. Nach einer Probemitgliedschaft sind wir heute offizieller Partner von CHARTA und freuen uns jeden Tag über die Möglichkeiten, was uns dies bietet.

Warum haben Sie sich für eine CHARTA-Partnerschaft entschieden?
CHARTA bietet einen großen Warenkorb an Möglichkeiten, die man frei nutzen kann oder auch nicht, kein Zwang, dies war uns nach der Zeit bei der Allianz ganz besonders wichtig. Die Kollegen, die aus der Ausschließlichkeit kommen, kennen sicher auch die „Zwänge“, denen man da dann auch unterliegt. Hier bei CHARTA kann man aber wirklich freier Unternehmer sein und alle Möglichkeiten frei nutzen.

Was macht uns ein wenig anders als den 0815-Vertreter?!  Wir haben nie versucht dahin zu gehen, wo sich eh schon all die Kollegen tummeln, sondern haben Nischen gesucht, wo man sich ausbreiten kann, so sind wir z. B. einer der ganz wenigen Makler, die ein Mofa Auto/45 km/h Auto Vollkasko versichern können.  Auch haben wir nie Personengruppen oder Gewerbe ausgeschlossen, die vorher bei der Allianz Persona non grata waren.

Da wir auch oftmals unkonventionell mit YouTube Videos, besonders auf unsere Kunden selbst kreierter Werbung oder live Aktionen auf uns aufmerksam machen, haben wir einen stetigen Zuspruch an Kundschaft. Nicht satt sein und noch großes erreichen wollen ist dann hier wohl eines der kleinen Geheimnisse.

Gibt es etwas, was Sie Ihren Kollegen mitteilen möchten?
Vielen Dank, dass wir uns hier vorstellen durften, wir wünschen Ihnen und uns nach dieser etwas komischen Zeit jetzt wieder viele, viele live Kundentermine!

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren…