~|icon_grid-2×2~|elegant-themes~|solid

Vier CHARTA-Spezialkonzepte im Bereich Unfall schneiden mit Höchstnote im Morgen & Morgen-Rating ab

von Silvia Mireva

am 22. Juli 2021

Die Morgen & Morgen GmbH (M&M) hat Anfang Juli ein Update ihres „M&M Ratings Unfallversicherung“ veröffentlicht. 69 Offerten erhielten die Höchstnote von fünf Sternen, davon auch CHARTA mit folgenden Spezialkonzepten:

Grundlage der Bewertung waren die Versicherungsbedingungen.

Merkmale und deren Gewichtung

Zu den am stärksten bewerteten Kriterien gehörte unter anderem, ob Gesundheitsschäden durch erhöhte Kraftanstrengung oder Eigenebewegung versichert sind. Zu den Fünf-Punkte-Fragen zählte ferner, ob Unfälle durch Bewusstseinsstörungen durch Trunkenheit beziehungsweise ob Bewusstseinsstörungen durch ärztlich verordnete Medikamente versichert sind.

Die untersuchten Tarife konnten nach dem Berechnungsschema bis zu 156 Punkte erhalten. Ab 120 wurde die Ratingnote „fünf Sterne“ vergeben.

Den kompletten Artikel über das M&M-Rating finden Sie im Versicherungsjournal.

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren…